0517 234 234

Bedingungen

Diese Bedingungen gelten für alle Buchungen die über unser automatisiertes System durchgeführt werden.

Buchungen die über einen Vertrag gemacht werden, werden stets mit den Bedingungen versandt, die auf diesen Vertrag anwendbar sind.

Artikel 2.
Aus dem Artikel 1 der Allgemeinen Bedingungen BBZ / TCN folgt, dass Sie als Käufer einen Vertrag mit dem Anbieter abschliessen, nämlich dem Zimmer / Schiff das Sie mieten bzw. auf dem Sie eine oder mehrere Hotelübernachtungen gebucht haben.

Artikel 2.
Slaapschepen ist eine Agentur und vermittelt beim Zustandekommen einer Reservierung zwischen Kunde und Zimmer / Schiff (Käufer und Anbieter).

Artikel 2.
Slaapschepen bietet alle Informationen die vom Zimmer / Schiff zur Verfügung gestellt werden. Slaapschepen überprüft diese Informationen, aber ist nicht verantwortlich für die Inhalte, eventuelle Fehler oder die Erwartungen die durch die Informationen geweckt werden. Zusätzliche Informationen können entweder telefonisch oder per E-Mail bei Slaapschepen oder beim betreffenden Schiff angefragt werden. Wenn möglich kann das Zimmer / Schiff auch erst einmal besucht werden.

Artikel 2.
Die von Ihnen gebuchte Reise ist keine Pauschalreise. Wenn Sie zusätzliche Dienstleistungen reserviert haben, hat Slaapschepen auch in diesen Fällen als Agentur vermittelt. Sie sind in allen Fällen frei, diese zusätzlichen Leistungen anderswo zu reservieren.

Artikel 2.
Auf sonstige, mit dieser Buchung verbundene Dienstleistungen, die zu einem späteren Zeitpunkt gebucht werden, sind ebenfalls diese Bedingungen anwendbar. Im Falle einer Spätzahlung oder Nichtzahlung einer zusätzlichen DIenstleistung ist Slaapschepen berechtigt, Ihre Teilnahme an der Reise zu verweigern (bis die Zahlung erfolgt), wobei Ihre Zahlungsverpflichtung unverändert bleibt.

Artikel 2.
In Artikel 9.5 der Allgemeinen Bedingungen der BBZ / TCN sind auch die Verpflichtungen des Anbieters an Slaapschepen in Bezug auf zusätzliche Dienstleistungen enthalten.

Artikel 2.
Artikel 9.1 und 9.2 der Allgemeinen Bedingungen der BBZ / TCN sind hinfällig, es sei denn, in Ihrer Buchungsbestätigung ist etwas anderes angegeben.

Artikel 2.
Nach Eingang Ihrer endgültigen Reservierung (wobei Sie diesen Stornierungsbedingungen zugestimmt haben) sind Sie verpflichtet, den Gesamtbetrag innerhalb von 5 Tagen auf unsere Bankkontonummer NL61 ABNA 055.66.21.158 im Namen von Slaapschepen zu überweisen. Bleibt die fällige Zahlung - ohne Rücksprache mit Sleeping Ships und / oder dem Anbieter -, sind wir berechtigt, Ihre Reservierung zu stornieren und die Kabine (n) an Dritte zu vermieten.

Artikel 8.a
Sollte ein Schiff, wenn es speziell für eine Veranstaltung oder Festival in de Hafen eingefahren werden soll, wegen Wetterbedingungen (starker Wind, Eis, etc.) den Zielhafen nicht erreichen können, dann werden wir Sie so schnell wie möglich darüber informieren. Slaapschepen.nl ist in diesem Fall berechtigt, die Buchung einseitig zu kündigen. Slaapschepen.nl ist nicht verantwortlich für eventuelle Kosten für eine alternative Unterkunft.

Artikel 2.

Anwendbar für Buchungen von einzelnen Nächten / Überfahrten:

Im Falle einer Stornierung der Reservierung vom Kunden sind die folgenden Prozentbeträge fällig:

Von der Buchung bis 2 Monate vor Buchung: 15% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 1 Monat vor Buchung: 25% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 480 Stunden vor Buchung: 50% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 240 Stunden vor Buchung: 80% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis zum Buchungsbeginn: 100% des Gesamtpreises

Gilt für Buchungen von Gruppenpaketen *:

Im Falle einer Stornierung der Reservierung vom Kunden sind die folgenden Prozentbeträge fällig:

Von der Buchung bis 6 Monate vor Buchung: 15% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 5 Monate vor Buchung: 20% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 4 Monate vor Buchung: 30% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 3 Monate vor Buchung: 40% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 2 Monate vor Buchung: 50% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis 1 Monat vor Buchung: 75% des Gesamtpreises
Von der Buchung bis zum Beginn der Buchung: 100% des Gesamtpreises

* sofern in der Beschreibung des Pakets pro Schiff nicht anders angegeben.

Beschwerde:

Artikel 10.2 TCN der Allgemeinen Geschäftsbedingungen von BBZ / hat folgende weitere Verfahren erfolgen:

Wenn Sie eine Beschwerde über Ihren Aufenthalt haben, müssen Sie diese Beschwerde berichten, während auf dem Skipper zu bleiben. Wenn sich Ihre Beschwerde nach Ihren Wünschen nicht behoben ist, dann sollten Sie Ihre Beschwerde angeben, auch wenn schriftlich an den Kapitän zu bleiben und eine Kopie per Post an Slaapschepen.nl senden.

Wenn sich Ihre Beschwerde ist immer noch nicht behoben ist, müssen Sie nach der Rückkehr nach Hause. 48 innerhalb weniger Stunden Ihre begründeten Beschwerde schriftlich oder per E-Mail registrieren, um Schiffe Schlaf Dieser kümmert sich um das Senden der Beschwerde an das Schiff zu nehmen.

Slaapschepen.nl berücksichtigt Reklamationen nur, wenn sie der vorgenannten Regelung entsprechen.

Artikel 2.

Ergänzung zu Koronamaßnahmen

Bedingungen bezüglich der Maßnahmen der Corona-Regierung für Übernachtungen während Festivals

Bei schlafenden Schiffen wird davon ausgegangen, dass jeder zu diesem Zeitpunkt über die zu diesem Zeitpunkt geltenden Koronamaßnahmen informiert ist, wenn eine Buchungsanfrage bestätigt wird.
Jede Verantwortung ist gefordert. Sowohl für den Anbieter (Schlafschiffe) als auch für den Käufer (Kunde).

  1. Wenn die Buchung aufgrund staatlicher Maßnahmen von Corona nicht durchgeführt werden kann, wird die Buchung kostenlos storniert und die Reisesumme zurückerstattet.
  2. Sie möchten sich selbst stornieren, aber wenn die Buchung gemäß den geltenden behördlichen Maßnahmen erfolgen darf, fallen die üblichen Stornierungskosten an. Siehe allgemeine Bedingungen Artikel 9.
  3. Wenn das Festival abgesagt wird, die Übernachtungen jedoch gemäß staatlichen Maßnahmen auf den Schlafschiffen stattfinden können und Sie dennoch absagen möchten, fallen die üblichen Stornierungskosten an. Siehe allgemeine Bedingungen Artikel 9.
  4. Die Nacht in einer Hütte mit 2 oder mehr Personen zu verbringen, ist nur gestattet, wenn sich Bewohner mit derselben Privatadresse aufhalten. Wenn Sie eine Kabine im Voraus mit mehreren Personen buchen, die nicht an derselben Privatadresse wohnen, besteht das Risiko für den Kunden, wenn diese Maßnahme zum Zeitpunkt des Festivals noch in Kraft ist. Die zusätzlichen Kosten für eine mögliche Umbuchung gehen zu Lasten des Kunden (je nach Verfügbarkeit).